Tätowierhandstück

5020 TattooingHandpieceAutoclavierbar Thermodisinfizierbar

Die moderne ästhetisch rekonstruktive Chirurgie erforderte die Entwicklung von Tattoo-Handstücken, die den modernen Anforderungen der Chirurgie als auch den komplexen Hygienevorschriften Rechnung tragen. Die Einstichtiefe von bis zu 2,0 mm kann in 0,2 mm Schritten an der Distanz- Hülse eingestellt werden. Die empfohlene Drehzahl von 9'000 - 12'000 U/min entspricht einer Hubfrequenz von 50 - 68 Hüben pro Sekunde. Die Tintenaufnahme erfolgt durch Kapillarkraft.